PRIM-AIR PHON III

 

PRIM-AIR PHON III



Der PRIM-AIR PHON III besitzt eine Druckplatte und einen Sicherungsring. Die Druckplatte wird zum Verschluss herunter gedrückt. Der Sicherungsring hingegen ist unbeweglich und verhindert so das unbeabsichtigte Verschließen des Luftweges z.B. durch Kleidung oder Tracheostoma-Schutzlätzchen. Direkter Kontakt mit eventuell vorhandenem Trachealsekret wird weitestgehend vermieden. Der Luftaustritt ist seitlich (lateral). Der PRIM-AIR PHON III ist hautfarben, ein unauffälliges Tragen des HMEs wird so möglich.

 

Pck. REF.  PZN  HiMi.Nr.
20 Stück 71-0952-25 11657430 12.24.07.6078
50 Stück 71-0925-255 12898236 12.24.07.6900



Servicehotline

 unternehmen layout
  Telefon 0800 9849000
 

nur aus dem dt. Festnetz,

keine Mobilfunknetze

 

aus allen anderen Netzen:

+49 2273 9849-0

 

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HEIMOMED News

Powered by JoomlaGadgets

Zertifizierungen

  Qualitaet  

Auszeichnung

RS Urkundensiegel