THERMA-PLUS Trachealschutzlätzchen

 

therma_plus
therma_plus_1
therma_plus
therma_plus_1
shadow



Trachealschutzlätzchen gehören zur Grundausstattung jedes laryngektomierten und tracheotomierten Patienten. Sie werden aus weißem, tüllähnlichem Gewebe gefertigt und werden in unterschiedlichen Stofflagen angeboten. Die eingearbeitete Falte in der Mitte der Trachealschutzlätzchen gewährleistet einen guten Sitz und hält abgehustetes Sekret zurück. Die 4-lagigen Trachealschutzlätzchen sind für den normalen Gebrauch in alltäglicher Umgebung gedacht. Bei starker Staubentwicklung oder großer Kälte schützen die 8-fach oder 12-fach gelegten Trachealschutzlätzchen. Die Halsweite ist zwischen ca. 36cm und 48cm stufenlos einstellbar. Das Trachealschutzlätzchen THERMA-PLUS hat einen Durchmesser von ca. 24cm.

HiMi.Nr. 12.99.99.0014

Farbe Lagen Stück REF. PZN
hautfarben 4-lagig 2 Stück 71-0035-08 04486614
weiß 4-lagig 2 Stück 71-0035-00 00787193
weiß 8-lagig 2 Stück 71-0036-00 04486620
weiß 12-lagig 2 Stück 71-0037-00 04486637



Servicehotline

 unternehmen layout
  Telefon 0800 9849000
 

nur aus dem dt. Festnetz,

keine Mobilfunknetze

 

aus allen anderen Netzen:

+49 2273 9849-0

 

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HEIMOMED News

Powered by JoomlaGadgets

Zertifizierungen

  Qualitaet  

Auszeichnung

RS Urkundensiegel