PHONAX®

 

phonax
phonax_1
phonax_buerste
phonax_zubehoer
shadow



Mit dem Stimmventil PHONAX® hat HEIMOMED ein Produkt entwickelt, das neue Maßstäbe setzt und Ärzte und Patienten durch zahlreiche Produktmerkmale überzeugt:

  • PVC- und silikonfrei, biokompatibel
  • weicher, federnder ösophagealer Flansch
  • atraumatischer und schneller Wechsel
  • biegsamer Applikator
  • geringes Gewicht
  • kleiner Schaftdurchmesser
  • flexibler Flansch

 

Lieferumfang
Das PHONAX® Stimmventil wird zusammen mit einem Applikator und einer PHONAX® Reinigungsbürste geliefert.


HiMi.Nr. 27.17.04.0052

Größe Pck. REF. PZN
4.5 1 Stück 71-0990-45 09013820
6.0 1 Stück 71-0990-06 03569953
8.0 1 Stück 71-0990-08 03569947
10.0 1 Stück 71-0990-10 03569930
12.0 1 Stück 71-0990-12 03569924

 


 


1) PHONAX® Fistelmessinstrument

Das Fistelmessinstrument wird verwendet, um die richtige Größe des einzusetzenden PHONAX® Stimmventils zu ermitteln. Dabei wird das Fistelmessinstrument durch das Tracheostoma in die Fistel eingeführt und der bewegliche Schenkel an die trachea-ösophageale Wand zürückgezogen. Nach Herausnahme des Fistelmessinstrumentes kann die zu verwendende Größe des PHONAX® Stimmventils abgelesen werden.

 

Pck.   REF. PZN
1 Stück   71-0991-20 -

 



2) PHONAX® Reinigungsbürste

Die Reinigungsbürsten sind zur Reinigung des PHONAX® Stimmventils vorgesehen. Dabei wird die Reinigungsbürste in das im Patienten eingesetzte Stimmventil durch das Tracheostoma mit einer drehenden Bewegung eingeführt und dabei vorsichtig vor- und zurückbewegt. Sie besteht aus einer am Ende abgerundeten Drahtseele, in die weiche Wollborsten eingearbeitet sind, um Beschädigungen des Stimmventils zu vermeiden.

HiMi.Nr. 27.99.99.1001

Pck.   REF. PZN
6 Stück   71-0995-00 01489813

 



3) PHONAX® Verschlussstopfen

Der Verschlussstopfen ist mit einem/r Sicherungsband/-platte versehen. Dies verhindert sie Aspiration des Stopfens in der Trachea. Er wird vorübergehend verwendet, um das PHONAX® Stimmventil abzudichten, beispielsweise bei der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme, wenn der Patient Dichtigkeitsprobleme beim eingesetzten Stimmventil feststellt.

HiMi.Nr. 27.99.99.1010

Pck.   REF. PZN
1 Stück   71-0991-10 07537358

 



4) PHONAX® Führungsmandrin

Der PHONAX® Führungsmandrin dient der primären Einsatzmethode des PHONAX® Stimmventils während der Operation, sowie bei der sekündären Einsetzung auf retrogradem Wege. Er ist mit einer Öse versehen, in der der Sicherungsfaden des PHONAX® Stimmventils befestigt wird, um das Einsetzen zu erleichetern und eine Aspiration bzw. eine Ingestion zu verhindern.
 

Pck.   REF. PZN
1 Stück   71-0993-10 -

 



5) PHONAX® Trokar

Der PHONAX® Trokar mit Hülse dient bei der primären als auch bei der sekundären Einsatztechnik dazu, die Fistel zu stechen. Dabei wird mit dem zusammengesetztem Instrument die Fistel gestochen. Zum Schutz der hinteren Ösophaguswand und der Wirbelsäule wird der PHONAX® Trokar in Kombination mit dem PHONAX® Protector verwendet. Nach dem Stechen kann die Nadel aus der Hülse gezogen werden, die Hülse hält die frisch gestochene Fistel offen und ermöglicht das Einführen des Führungsdrahtes zum Einsetzen des Stimmventils.
 

Pck.   REF. PZN
1 Stück   71-0998-01 -

 



6) PHONAX® Protector

Der PHONAX® Protector wird dazu verwendet, während der primären Einsatzmethode beim Stechen der Fistel eine Verletzung der hinteren Ösophaguswand zu vermeiden. Dabei wird der Protector bis zu dem Punkt, wo die Fistel sitzen soll, in den Ösophagus eingeführt. Der längere Teil des Rohres befindet sich dann in Richtung der hinteren Wand; ein Durchstechen des Trokars in Richtung Wirbelsäule wird so vermieden. Gleichzeitig wird der Ösophagus für die optische Begutachtung und Kontrolle des Operationsverlaufes offen gehalten.

Pck.   REF. PZN
1 Stück   71-0998-02 -

 


 


PHONAX® Trainings-Kit

 Mit dem PHONAX® Trainings-Kit kann das Einsetzen des PHONAX® Stimmventils trainiert werden. Es ist möglich, das Verhalten des PHONAX® Stimmventils während des Einsetzens sowie die Handhabung des Einführinstrumentes zu beobachten und zu trainieren.

 

Pck.   REF. PZN
1 Stück   71-0998-02 -


Erfahren Sie mehr über die PHONAX® in unserer informativen PHONAX® -Broschüre oder in unserem aktuellen PHONAX® -Film:

Hinweis: Dieses Video ist nur für medizinisches Fachpersonal.

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

Servicehotline

 unternehmen layout
  Telefon 0800 9849000
 

nur aus dem dt. Festnetz,

keine Mobilfunknetze

 

aus allen anderen Netzen:

+49 2273 9849-0

 

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HEIMOMED News

Powered by JoomlaGadgets

Zertifizierungen

  Qualitaet  

Auszeichnung

RS Urkundensiegel